Kurse in Potsdam: Tai Chi Chuan

Tai Chi und Qigong in PotsdamTai Chi Chuan (Taijiquan)

Tai Chi und Qigong: Kurse in Potsdam und Berlin

Tai Chi Chuan
 
Tai Chi - Kurse  in Potsdam  


Tai Chi Chuan:

 
     
(sprich: Tai tschi tschuan), auch Taijiquan geschrieben, ist eine alte Bewegungskunst aus China. Harmonisch und langsam führt man eine Folge von entspannten Bewegungen aus. Der gesamte Ablauf der Bewegungen wird die 'Form' genannt und gliedert sich in 3 Teile (Erde, Himmel und Mensch).Seinen Ursprung hat das Tai Chi in den Gesundheits- und Meditationsübungen des Qigong und in den Kampfkünsten des Wushu (meist Kung Fu genannt). In den Bewegungen des Tai Chi ist dieser Kampfkunstaspekt trotz der Langsamkeit noch zu erkennen. Der Gegner sollte nicht nur mit Hilfe von Schnelligkeit, Kraft und Härte besiegt werden, sondern durch Weichheit, Nachgeben und die innere Energie Qi. Heute wird Tai Chi meist nicht mehr als Kampfkunst praktiziert. Für die meisten Menschen sind die ausgleichenden, entspannenden und gesundheitsfördernden Wirkungen des Tai Chi wichtiger. Dennoch bleibt Tai Chi letztlich immer noch ein 'Weg', eine langsame Veränderung von Körper, Seele und Geist, der die Menschen feiner, sensibler, offener, stärker und ausgeglichener machen kann.    
   

Yang Cheng Fu übt Tui Shou

   

Master Yang Cheng Fu (links)
bei einer Partnerübung.
("Die Nadel vom Meeresgrund aufheben")

   
   

Der Kursablauf:

 
Im Kurs wird die sog. 'alte Yang-Form' nach Yang Cheng Fu erlernt, die aus ca. 124 Bewegungen besteht. Die ganze Form kann nur im Verlauf mehrerer Kurse erlernt werden. Schon zu Beginn werden die Bewegungen korregiert, erläutert und vertieft. Mittels Partnerübungen wird der Hintergrund der Bewegungen deutlich.Auf dieser sicheren Basis kann man sich tiefer mit der Haltung, Entspannung, Atmung und den neuen Bewegungsmustern beschäftigen. Mit Übungen aus dem medizinischen Qigong, aus der Atemtherapie und den Entspannungstherapien können viele Aspekte des Tai Chi vertieft werden: die Sanftheit der Bewegung, das erspüren von Qi, Das Wechselspiel von Yin und Yang, der eigene Raum, die Bewegung aus der Körpermitte heraus uvm.Weitere Kursbestandteile sind Erläuterungen zur Geschichte des Tai Chi und zum Begriff Qi, sowieVorübungen.

 
Nach einem alten chinesischen Sprichwort erlangt man durch das Üben von Tai Chi 'die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Gesundheit eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Weisen.' Gesundheitskurse
 

   
Kurse in Potsdam: Tai Chi und Qigong

Kurse

   
   
Mail an TaiChi-Potsdam@freenet.de

Mail

   

 

Tai Chi Chuan

 

Der Name:

Tai Chi bedeutet 'das erhabene Letzte' oder auch 'die natürliche Ordnung'.

Chuan bedeutet 'Faust', im Sinne von Bewegungskunst, Kampfkunst.

Harald Paul Tai Chi
Harald Paul Taiji